YouTube Studio App 2021: Anleitung & Tipps für mehr Reichweite

von

YouTube Studio App 2021: Komplette Anleitung & Tipps für mehr Reichweite

Du willst unterwegs auf deinen YouTube Kanal zugreifen, deine Videos bearbeiten und deine YouTube Analytics checken? Dann solltest du dir unbedingt die mobile YouTube Studio App genauer anschauen. Sie bietet dir wertvolle Informationen, die du schnell und einfach am Smartphone ablesen und für deinen Kanalwachstum nutzen kannst.

Im App Store findest du neben der normalen YouTube App auch eine spezielle Anwendung speziell für Creator und Kanalbetreiber. Die sogenannte YouTube Studio App gibt es sowohl für Android, als auch für iOS kostenlos im Appstore.

Die Applikation ist vor allem hilfreich für:

  • Die Verwaltung des Kanals
  • Communitymanagement
  • Die Erfolgskontrolle

Sie bietet aber dennoch bei weitem noch nicht den Funktionsumfang, den man am Desktop von YouTube gewöhnt ist. Dafür hat sie einen klaren Vorteil – die Mobilität! Du kannst von überall aus schnell über dein Smartphone das Thumbnail deiner YouTube Videos bearbeiten, die Videobeschreibung ändern, Kommentare beantworten und du siehst, ob dein Kanal grade gut läuft oder nicht.

Die YouTube Studio App im Überblick

  • Dashboard
  • Videos
  • Playlists
  • Kommentare
  • Analytics

So sieht das Menü in der App aus und der Startscreen ist direkt, wie gewohnt, das Dashboard.

Dashboard

Hier siehst du ganz oben den Stand deiner Abonnenten. Dann erhältst du einen groben Überblick, über die aktuelle Performance deines Kanals in den letzten 28 Tagen (Wiedergabezeit, Aufrufe und Abonnentenzuwachs).

Direkt darunter bekommst du von YouTube eine praktische Zusammenfassung über die Leistung des neuesten Videos. So erkennst du direkt, ob du mit dem Content richtig liegst oder besser noch etwas anpassen solltest. Ist hier alles im grünen Bereich, kannst du direkt mit dem Communitymanagement weitermachen.

Zum Abschluss siehst du die 3 neuesten Kommentare und kannst direkt darauf reagieren.

Videos

Hier findest du alle deine Uploads und kannst diese im Rahmen von YouTube bearbeiten. Das heißt, du kannst folgendes ändern:

  • Videotitel
  • Videobeschreibung
  • Öffentlich / privat / nicht gelistet
  • Speziell für Kinder …
  • Video zu Playlist hinzufügen
  • Tags (Keywords)
  • Thumbnail am Smartphone ändern
  • Kategorie
  • Lizenz
  • Kommentare deaktivieren
  • Bewertungen deaktivieren
  • Verbreitungsoptionen

Außerdem siehst du hier auch die individuellen Video-Analytics und kannst dir hier im speziellen die Zuschauerbindung anschauen.

Playlists

Hier kannst du deine Playlists verwalten. Das heißt, du kannst den Titel, die Beschreibung und die Datenschutzeinstellung sowie die Sortierung (Videoreihenfolge) anpassen. Außerdem lassen sich hier auch Playlisten löschen.

Ich muss ehrlich sagen, diesen Menüpunkt habe ich in all den Jahren noch nie benutzt!

Kommentare

Eine meiner absoluten Lieblingsfunktionen in der App! So nutze ich zum Beispiel Wartezeiten unterwegs, um auf Kommentare meiner Zuschauer zu reagieren. Du kannst entsprechend antworten, Daumen & Herzen verteilen, Kommentare löschen, Spam melden und Nutzer auf Kanal ausblenden.

Analytics

Die mobile Version der YouTube Analytics ist ein fantastischer Einstieg in das Thema oder auch einen Blick zwischendurch wert. Welche Zahlen hier besonders spannend für dich sind, kannst du dir gerne nochmal ausführlich weiter unten in meinem Video dazu anschauen. Zudem findest du hier einen Beitrag, wie das ganze am Desktop funktioniert!

Mit YouTube Studio App mehrere Konten verwalten

Wenn du oben rechts auf dein Profilbild klickst, öffnet sich ein weiteres Menü. Hier kannst du mehrere YouTube Konten verwalten und praktisch wechseln ohne dich auszuloggen. Zudem findest du hier auch noch die App Einstellungen, um Benachrichtigungen einzustellen.

Komplette Videoanleitung mit Tipps für mehr Reichweite

Schau dir jetzt passend dazu mein Video an!

YouTube Studio App
https://youtu.be/0hN4ULGjQ0Q

Du willst mit deinem YouTube Kanal durchstarten?

Dann mach mit bei meiner gratis YouTube Starthilfe Challenge. Dieser Mini-Videokurs ist 100% kostenlos und unverbindlich. Du bekommst 4 Schulungsvideos und das YouTube Starthilfe Workbook.

Jetzt starten